Der Feuerwehrverein

Für den Außenstehenden fast unsichtbar existiert neben der Feuerwehr als öffentlich- rechtliche Institution auch ein "Feuerwehrverein".

Der Verein "Freiwillige Feuerwehr Idstein e.V." ist ein eingetragener Verein und setzt sich aus den Mitglieder der Einsatzabteilung, der Alters- und Ehrenabteilung, der Jugendfeuerwehr, sowie den Fördernden Mitgliedern zusammen.Logo Verein

Der Verein entstand im Jahre 1876 mit der Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Idstein.

Damals wie heute dient der Verein dazu, das Feuerwehrwesen im Bereich Idsteins zu fördern, neue Mitglieder für die interessante Arbeit in der Feuerwehr zu werben, das kameradschaftliche Verhältnis der Mitglieder untereinander zu pflegen, sowie die Interessen der Mitglieder des Vereins gegenüber Behörden und übergeordneten Verbänden zu vertreten. Des Weiteren zeichnet sich der Verein für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich und organisiert Feierlichkeiten. Hierzu zählen alljährlich die Ausrichtung des Frühlingsballs, des Schlachtfestes oder des Tages der offenen Tür.

Auch die Teilnahme bei Veranstaltungen, wie dem Kerbeumzug, den Gedenkfeiern zum Volkstrauertag, etc. an denen "Die Feuerwehr" regelmäßig präsent ist, wird durch den Verein organisiert.

Ausserdem wird bei den im Stützpunkt Idstein stattfindenden Feuerwehr- Kreislehrgängen durch den Verein eine Versorgung der Lehrgangsteilnehmer mit Getränken und kleineren Imbissen angeboten. Darüber hinaus kümmert sich der Verein auch um die kameradschaftlichen Beziehungen zu anderen Feuerwehren und Hilfsorgaanisationen.

Übrigens: Auch diese Internetpräsenz wurde durch die Unterstützung des Vereins realisiert.

 

Abi-Plakat 2019: Viel Erfolg, Richi !

AbiAb dem 07. März starten die schriftlichen Abiturprüfungen in Hessen. Auch an der Idsteiner PSI werden dann wieder bei den angehenden Abiturienten die Köpfe ordentlich qualmen. Zur Motivation der Prüflinge sind seit einigen Jahren persönliche Abi-Motto-Plakate im Bereich der Schulhöfe schon Usus. Auch für unsere Freiwillige Feuerwehr Idstein ist es inzwischen ein schöner Brauch für unsere aktiven Feuerwehrmitglieder, die sich neben dem Abitur auch noch ehrenamtlich in der Feuerwehr engagieren, ein persönliches Motto-Plakat zugestalten.
Seit Freitag hängt nun das aktuelle Motto-Plakat wieder an einer prominenten „Premium-Stelle“.
Bisher hat jedes Feuerwehr-Idstein-Plakat immer unseren Abiturienten Glück gebracht & alle haben seither ihr Abitur bestanden ! Wir sind uns sicher, dass es auch in 2019 funktionieren wird.

Lieber Richi, viel Glück beim ABI 2019 wünschen Dir deine Kameradinnen/Kameraden & Freunde von der Feuerwehr Idstein!

Die Feuerwehr Idstein gratuliert zur Hochzeit!

Es war eine Hochzeit, wie sie die Feuerwehr Idstein wohl schon lange nicht mehr erleben durfte: am Samstag gaben sich unsere beiden Kameraden Clara und Sebastian in der Idsteiner Unionskirche das Ja-Wort!

Die Hochzeit einer Feuerwehrkameradin oder eines Kameraden wäre alleine schon ein Grund zum Feiern. Doch wenn sowohl die Braut als auch der Bräutigam zu der Aktiven Feuerwehr gehören, ist das schon etwas ganz Besonderes! Und so waren bereits zum Gottesdienst zahlreiche Kameradinnen und Kameraden in die wunderschöne Idsteiner Kirche gekommen.

Vor der Kirche wurde das frisch vermählte Brautpaar von unzähligen Feuerwehrlern – nicht nur der Kernstadtfeuerwehr – empfangen und mit der Drehleiter auf den ersten Höhenflug ihres jungen Ehelebens geschickt.
Perfekt untermalt wurde das Hochleben des Brautpaares dabei auch von den Jagdhornbläser und zahlreichen Freunden, die ebenfalls zum Gratulieren gekommen waren.

Weiterlesen ...

30.09.2018: Tag der offenen Tür 2018

Am Tag der offenen Tür 2018 der Freiwilligen Feuerwehr Idstein konnten am Wochenende drei Kameraden aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übernommen werden

Andre Kühnel, Richard Kochendörfer und Markus Hübsch wurden von Wehrführer Sebastian Härig zum Feuerwehrmann - Anwärter ernannt

 

Weitere Eindrücke vom Tag der offenen Tür:

 

Weiterlesen ...

09.09.2018: Vereinsausflug in die Rhön

Bei herrlichem Sonnenschein führte der diesjährige Ausflug die Mitglieder des Idsteiner Feuerwehrvereins in die Rhön. Nach einer kurzen Frühstückspause an der Fuldaquelle mit Kaffee und Fleischwurst wurde die 965 Meter hohe und zugleich höchste Erhebung Hessens, die Wasserkuppe, erklommen. Hier konnten neben der wunderbaren Aussicht, der ehemaligen Radaranlage auch die Segelflieger angeschaut sowie die dortige Sommerrodelbahn getestet werden. Trotz waghalsiger Fahrmanöver auf der Sommerrodelbahn konnten alle Teilnehmer die Fahrt zum Franziskaner Kloster Kreuzberg fortsetzen. Nach einer weiteren Stärkung durch Grillhaxe und Getränken aus der eigenen Klosterbrauerei wurde die Rückfahrt angetreten. Die Planungen für den nächsten Ausflug haben bereits begonnen.

 

 

Weiterlesen ...

18.08.2018: Trauung von Anja und Boris

Am Samstag empfing die Feuerwehr Idstein den Kameraden Boris Cromm und seine frisch angetraute Frau Anja. Mit etwas Geschick des Maschinisten wurde das Paar im Korb der Drehleiter direkt zum Sektempfang auf der Aussenterasse des Ponnyhofes in Idstein gebracht...

Die Feuerwehr Idstein wünscht dem Brautpaar alls erdenklich Gute für die gemeinsame Zukunft

Weiterlesen ...

Aktuelle Seite: Home