CSA Lehrgang im November


2015 11 12 CSA Lehrgang04Von Kondrad Blum | Am zweiten November-Wochenende fand in Taunusstein- Bleidenstadt der jährliche AGT 2 Lehrgang statt. Auch 4 Kameraden der Feuerwehren Stadt Idstein befanden sich unter den Teilnehmern. Der Lehrgang besteht aus zwei Tagen. Am Freitagabend lernten die Lehrgangsteilnehmer die theoretischen Grundlagen kennen. Samstagmorgen ging es zunächst um die verschiedenen Schutzanzugstypen und ihre Einsatzgebiete. Allein das richtige Be- und Entkleiden der Chemikalienschutzanzüge (kurz CSA) ist mindestens eine kleine Herausforderung und muss geübt werden, damit dies im Ernstfall reibungsfrei abläuft.

 

Als Eingewöhnung spazierten die Teilnehmer in vollem Schutzanzug durch Bleidenstadt und einige Runden durch das Gerätehaus, um sich so an die körperliche und psychische Belastung durch den CSA zu gewöhnen. Zusätzlich zu dem enormen Gewicht des Anzuges, der eingeschränkten Beweglichkeit und Sicht, gestaltet sich die Kommunikation mit oder ohne Funkgerät als extrem schwierig.

 

Der Hauptteil der Ausbildung war das Arbeiten im Anzug. So wurden die Teilnehmer in verschiedenen Ausbildungsstationen ganz gezielt mit den Schwierigkeiten im Anzug konfrontiert. Zu den Aufgaben zählten das Abdichten eines Flansches, das Zusammensetzen eines Absperrhahnes aus verschiedenen Kupplungselementen,Kommunikationsaufgaben und das Absuchen eines verrauchten Raumes nach zwei Personen.

Als Abschluss des Lehrgangs waren alle Ausbilder höchst zufrieden mit den Leistungen der Teilnehmer und konnten so verkünden dass alle den Lehrgang bestanden haben.
Den größten Spaß hatten aber sicherlich die Lehrgangsteilnehmer. Und so waren sich alle vier Idsteiner einig: „Wir freuen uns schon auf die nächste Übung unter CSA!“

Vielen Dank an Konrad Blum für den schönen Bericht inkl. Bilder!

Aktuelle Seite: Home Übungen Übungsberichte CSA Lehrgang im November