Auf Wiedersehen Philipp


2016 10 01 Abschied Sarah und Philipp030In den letzten Jahren konnte die Freiwillige Feuerwehr Idstein immer wieder in regelmäßigen Abständen neue Kameraden in ihren Reihen begrüßen. Ab und zu kommt es jedoch auch vor, dass Mitglieder der Einsatzabteilung diese verlassen und in diesem Monat war es leider wieder einmal so weit. Nach langjährigem Engagement, sowohl in der Einsatzabteilung, als auch im Verein der Freiwilligen Feuerwehr Idstein (hier besonders bei der Gestaltung dieser Homepage) müssen wir uns von unserem Kameraden Philipp Rossmann verabschieden. Philipp hat sich aus beruflichen und familiären Gründen zusammen mit seiner Frau Sarah dazu entschieden, wieder in ihre gemeinsame Heimat, den Spessart, zurück zu ziehen.

Von Einsatzkraft zum Gruppenführer

Dort entwickelte sich für ihn auch vor vielen Jahren die Liebe zur Feuerwehr, mit dem Eintritt in die Jugendfeuerwehr Marktheidenfeld-Michelrieth – beruflich führte der Weg 2010 nach Idstein und selbstverständlich auch in die Feuerwehr. Hier wurde er wie alle neuen Mitglieder herzlich aufgenommen und unterstützte die Feuerwehr Idstein in seiner Freizeit mit all seinen Kräften. So wurde Philipp während dieser Zeit zum Gruppenführer ausgebildet und berufen - konnte sein erlerntes Wissen bei zahlreichen Einsätzen und Übungen einbringen. Des Weiteren zeichnete Philipp während seiner Zeit bei der Idsteiner Feuerwehr für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich und betreute diese Homepage als Administrator sowie Autor von unzähligen Presseberichten. Damit hat er einen bedeutenden Anteil daran, wie die Feuerwehr Idstein in den vergangenen sechs Jahren in der Öffentlichkeit wahrgenommen wurde.

Nicht Tschüss sondern Auf Wiedersehen

Lieber Philipp, wir möchten Dir an dieser Stelle für deine langjährige Hilfe und Einsatzbereitschaft in allen Bereichen des Feuerwehrwesens der Stadt Idstein danken und insbesondere auch für Deine immer uneingeschränkte Kameradschaft und Freundschaft. Der Dank gilt selbstverständlich auch Deiner Frau Sarah, die Dein unermütliches Engagement immer unterstützt hat - auch wenn es sicherlich nicht immer einfach war. Wir hoffen, Euch haben die Jahre in Idstein auch so viel Freude bereitet. Wir freuen uns jetzt schon auf Eure Besuche und zukünftige Mithilfe „als Gast“ unserer Veranstaltungen. Vielen Dank für Alles!

Aktuelle Seite: Home Über uns Auf Wiedersehen Philipp