09.12.2016: Lkw droht abzustürzen nach medizinischen Notfall

Lkw Unfall Industriegebiet Idstein 09.12.16Schrecksekunde im Idsteiner Gewerbegebiet: Ein Lkw hat dort zwei parkende Autos gerammt und drohte dann, über eine fünf Meter hohe Böschung abzurutschen.

Am Freitagnachmittag kam es vermutlich nach einem medizinischen Notfall im Idsteiner Industriegebiet zu einem Unfall zwischen einem Lkw und mehreren Pkw.

Ein Lkw befuhr die Black-und-Decker-Straße in Richtung Am Wörtzgarten, als der Fahrer nach Augenzeugen bewusstlos auf dem Lenkrad hängend, immer weiter geradeaus fuhr. Dabei rammte er mehrere Fahrzeuge, bevor er an einem Abhang von etwa fünf Metern zum Stillstand kam.

 

Die alarmierten Rettungskräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst konnten den leblosen Fahrer aus dem Lkw befreien und setzen sofort mit der Reanimation ein.

Die Feuerwehr sicherte parallel den Lkw vor dem Abstürzen mit der Seilwinde des Rüstwagen. Nachdem der Patient versorgt und vom Rettungsdienst abtransportiert war, konnte der verunfallte Lkw zurück auf sicheren Untergrund gezogen werden.

Wie durch ein Wunder kamen keine weiteren Personen bei dem Unglück zu Schaden. Zum Sachschaden konnten noch keine Angaben getroffen werden. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war das Teilstück in der Black-und-Decker-Straße gesperrt.

 Quelle: Wiesbaden112.de

Bericht, Bilder und video: Wiesbaden112 - vielen Dank!

 

 

myFlickr

Aktuelle Seite: Home Einsätze Einsatzberichte 09.12.2016: Lkw droht abzustürzen nach medizinischen Notfall