23.06.2018: Dampflok wird von Feuerwehr mit Wasser betankt

Am vergangen Samstag machte der Dampfsonderzug Eppo in Idstein halt. Diese Sonderfahrt wurden anlässlich des Bahnhofsfestes in Eppstein organisiert.
Historische Dampfloks werden  ja bekanntermaßen mit heissem Dampf fortbewegt, dazu sind riesige Mengen Wasser notwendig. Da an den Bahnhöfen heutzutage keine Möglichkeit mehr besteht regulär Wasser zu bunkern, war dieses Mal die Feuerwehr Idstein im Einsatz und unterstützte den Historischen Eisenbahnverein Frankfurt um Ihre Lok in Idstein mit Wasser zu betanken. In Höhe des alten Güterbahnhofes, heute Kulturbahnhof, wurde dazu das GTLF in Stellung gebracht um dann bei Ankunft schnell einsatzbereit zu sein.

 

 Innerhalb der kurzen Aufenthaltszeit von nur rund 10 Minuten und unter Beobachtung einiger Zuschauer, konnte der Tender wieder aufgefüllt werden und der Zug die Rückfahrt antreten. Die rund 10 Kameraden der Feuerwehr Idstein freuten sich über diesen aussergewöhnlichen Einsatz, da solch eine Aktion ja nicht jeden Tag vorkommt.

 

  • 20180623_145505
  • 20180623_145709
  • 20180623_145722
  • 20180623_150204
  • 20180623_150510
  • CIMG0011
  • CIMG0016
  • CIMG0019
  • DJI_0162
  • DJI_0168
  • DJI_0171
  • DJI_0173
  • DJI_0175
  • DJI_0181
  • DJI_0186
  • IMG-20180624-WA0001
  • IMG-20180624-WA0005
  • IMG-20180624-WA0006
  • IMG-20180624-WA0008

Simple Image Gallery Extended

Aktuelle Seite: Home Einsätze Einsatzberichte 23.06.2018: Dampflok wird von Feuerwehr mit Wasser betankt