Die Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Idstein

An dieser Stelle findet Ihr Berichte und Bilder zu den Einsätzen unserer Freiwilligen Feuerwehr - das Ganze nach Jahren sortiert.

2017

2016

2015

 2014

 2013 

 2012 

 2011 

 2010 

 vor 2010 



10.02.2019: Übung im Killingerhaus

Bei der ersten Sonntagsübung der Freiwilligen Feuerwehr Idstein im Jahr 2019 ging es dieses Mal in die Idsteiner Altstadt. Zwei Kameraden hatten als Objekt das historische Killingerhaus herausgesucht, in dem sich im ersten Obergschoss die Tourist-  Information der Stadt Idstein befindet. Als Übungsszenario war ein angenommener Kellerbrand vorbereitet. Es wurde eine starke Rauchentwicklung mit mehreren vermissten Personen im Gebäude simuliert.

Mit mehreren Trupps unter schwerem Atemschutz wurde das angenommenen Feuer in einer Küche gelöscht, sowie die Personen schnellstmöglich gerettet. Auch eine Jugendlicher, der sich zunächst über eine Treppe auf einen Balkon retten konnte, wurde über eine Steckleiter der Feuerwehr in Sicherheit gebracht.

Ziel der Übung war es  das Zusammenspiel von mehreren Löschgruppen, in Verbindung mit Einsatzgrundsätze wie Orientieren und Vorgehen in verrauchten Bereichen, Durchführung der Atemschutzüberwachung oder auch das Verhalten bei einem Atemschutznotfall zu üben.

Weiterlesen ...

26.01.2019: PKW Brand im Gewerbegebiet Idstein

Zu einem PKW Brand im Cunoweg im Gewerbegebiet wurde die Freiwillige Feuerwehr Idstein am Samstag um die Mittagszeit gerufen. Die Mitarbeiter einer Autowerkstatt hatten zunächst noch versucht den Brand mit Feuerlöschern in den Griff zu bekommen, mussten aber aufgeben. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand der komplette Motorraum in Flammen. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz konnte das Feuer schnell löschen und den Motorraum kühlen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Feuerwehr Idstein war mit zwei Löschfahrzeugen, dem Einsatzleitwagen und 13 Einsatzkräften vor Ort.

Weiterlesen ...

03.01.2019: Zimmerbrand in Ehrenbach

Wohnung nach Zimmerbrand unbewohnbar

Um 22 Uhr wurden die Feuerwehren der Idsteiner Stadtteile Ehrenbach, Eschenhahn, Niederauroff und der Kernstadt zu einem bestätigten Wohnungsbrand in den Eschenhahner Weg nach Ehrenbach alarmiert. Die Hausbewohner saßen zum Zeitpunkt des Brandausbruchs mit Freunden in der Dachgeschoßwohnung zusammen als sie auf ein Feuer in der darunter liegenden, abgeschlossenen Wohnung im 1. Obergeschoss aufmerksam wurden. Aus bisher noch nicht geklärter Ursache waren im dortigen Wohnzimmer ein Sofa und ein Stuhl in Brand geraten.

Weiterlesen ...

27.10.2018: Langwierige Löscharbeiten in Limburger Straße

Zu einem Brand einer Dehnungsfuge eines Hochhauses in der Limburger Strasse wurde am vergangen Samstag Abend die Freiwilligen Feuerwehren aus Idstein und Wörsdorf alarmiert.
Anwohner wurden auf eine Rauchentwicklung im Dachbereich aufmerksam, worauf von einem Feuer auf dem Dach ausgegangen wurde. Weitere Erkundung ergab, dass der Rauch zwischen zwei Häuserblocks entstand. Die Lokalisierung gestaltete sich äusserst schwierig, da dazu Teile der Fassade und des Daches entfernt werden mussten. Wegen der Rauchentwicklung wurden auch 3 Trupps mit Atemschutzgeräten eingesetzt, die teilweise über die Drehleiter von der Gebäuderückseite auf das Dach gelangten.  Die Drehleiter wurde auch zur Sicherstellung der Löschwasserversorgung auf dem Dach und der Ausleuchtung der Einsatzstelle genutzt.
Um den Brand tief in der Fuge zwischen den Wänden effektiv bekämpfen zu können, wurde eine mobile Hochdruckpumpe und eine spezielle Löschlanze der Feuerwehr Taunusstein an die Einsatzstelle gebracht. Hiermit konnte schließlich ein schneller Löscherfolg erzielt werden.

Im Einsatz waren rund 30 Kräfte der Feuerwehr, ein Rettungswagen und die Polizei. Die Löscharbeiten waren nach etwa 5 Stunden gegen 2 Uhr nachts beendet. Für die Zeit der Löscharbeiten war die Limburger Straße im Bereich NassauCarre für den Verkehr komplett gesperrt. Die Brandursache und die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

Weiterlesen ...

07.10.2018: Brennt Gartenhütte

Am Sonntag Abend gegen 20 Uhr wurde die Feuerwehr Idstein zu einer brennenden Gartenhütte an der L3026 in Höhe Taubenberg gerufen. Beim Ankunft der ersten Kräfte auf dem Gelände des Idsteiner Kleingartenvereins stand eine Hütte im Vollbrand. Mit einem Trupp unter schwerem Atemschutz konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Feuerwehr Idstein war mit zwei Löschfahrzeugen und 17 Einsatzkräften vor Ort.

 

Weiterlesen ...

Aktuelle Seite: Home Einsätze Einsatzberichte