Am 29.08.2020, haben wir uns wieder im Rahmen der Jugendfeuerwehr am Feuerwehrstützpunkt in Idstein zusammengefunden. Natürlich unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften. In der Übungsstunde beschäftigten wir uns mit dem Thema Absperrungen von Einsatz- und Unfallstellen. Wir haben darüber gesprochen, worauf es bei einer guten Absperrung alles ankommt. Dabei haben wir nicht nur über Unfallstellen in der Stadt gesprochen, wir erarbeiteten gemeinsam, wie man einen Unfall auf der Landstraße und sogar auf der Autobahn absperrt. Wir konnten feststellen, dass es zum Einen auf die Geschwindigkeit ankommt, die der fließende Verkehr fährt, aber auch, ob sich der Unfall hinter einer Kurve oder einem Berg ereignet hat. 

Das erarbeitete Wissen wurde auch sogleich in die Tat umgesetzt. Wir besetzten unser Löschgruppenfahrzeug 8 und fuhren so die verschiedenst vorbereiteten Unfallstellen auf dem Gelände der Feuerwehr Idstein an. Wir arbeiteten eine Vollsperrung der Autobahn, einen Unfall auf der Landstraße und auch kompliziertere Absperrungen hinter Kurven und Hügeln ab. Wir benutzten dafür die ständig auch im Einsatzfall verwendeten Einsatzmittel, wie Pylone oder Blitzleuchten.

29
Sep

Unangekündigte Alarmübung in Abbruchhaus

F2Y Kellerbrand – Feuer in Gebäude mit Menschenleben in Gefahr. Bei diesem Stichwort stockt auch jedem von uns kurz der Atem und das auch noch unweit jener Stelle, die uns vor knapp zwei Wochen über...

18
Mai

Idsteiner Jugendfeuerwehr beteiligt sich an der Aktion "Sauberhaftes Hessen"

Die Vermüllung von Straßen und Landschaften ist einer der häufigsten Bürgerbeschwerden. Ebenso klagen die Städte und Gemeinden über die angewachsene Verschmutzung und die steigenden...

12
Jan

Es war eine Weihnachtsbaumsammlung unter besonderen Bedingungen!

Es ist Tradition in unserer Region, dass Weihnachtsbäume im Januar von den Jugendfeuerwehren in ihrem Ort eingesammelt und entsorgt werden. Zusammen mit den Bäumen sammeln die Kinder und...

21
Dez

Weihnachtsbaumsammlung 2021

Liebe Idsteinerinnen und Idsteiner, jedes Jahr im Januar sammelt die Jugendfeuerwehr Ihre Weihnachtsbäume. Die Jugendlichen gehen dabei für gewöhnlich von Haus zu Haus und bitten bei dieser...

2
Dez

Die Jugendfeuerwehr wünscht eine besinnliche Weihnachtszeit

Die Jugendfeuerwehr Idstein wünscht eine besinnliche Weihnachtszeit. An dieser Stelle wollen wir uns ganz herzlich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt Idstein bedanken, die sich so...

24
Okt

Vielen Dank

Retten, Löschen, Bergen, Schützen! Das ist das Motto der Feuerwehren in Deutschland. Auch wir als Freiwillige Feuerwehr Idstein haben uns jenen vier Worten verpflichtet. Als unser Hobby erfüllen wir...