Der Bereich Ausbildung ist ein wichtiger Baustein für das reibungslose Funktionieren einer Freiwilligen Feuerwehr. So wird zusätzlich zur Ausbildung auf Kreisebene und an der Landesfeuerwehrschule Kassel, am Standort Idstein, Sorge dafür getragen, dass jeder Feuerwehrmann seine Kenntnisse und Fertigkeiten in den verschiedenen einsatzrelevanten Bereichen erweitert und festigt.

Im 14-Tage-Rhythmus, Dienstags- oder Freitagsabends, finden die regelmäßigen Übungsdienste statt. Zusätzlich finden einige Male im Jahr eine Sonntagsübungen, zumeist Vormittags, statt. Durch die häufigen Dienste soll jeder Einzelne in der Mannschaft, die Möglichkeit haben intensiver den Umgang mit Fertigkeiten und Geräten trainieren zu können.

Im Folgenden möchten wir über erwähnenswerte Übungen berichten.

5
Sep

TH-VU-Seminar

Einmal im Jahr findet für die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Idstein ein Seminar zur technischen Hilfeleistung statt. Dieses Seminar findet an einem...

20
Nov

Anspruchsvolles Übungsszenario am Sonntagmorgen

„Achtung! Achtung! Brand im Kindergarten! Einsatz für die Feuerwehr Idstein“. So oder so ähnlich würde wohl die Alarmdurchsage der Rettungsleitstelle bei einem...

5
Mai

Sonntagsübung Technische Hilfeleistung

Am heutigen Sonntag fand eine weitere Übung zum Thema "Technische Hilfleistung - Verkehrsunfall" statt. Angenommen wurde ein Unfall mit drei PKW und einem LKW,...

1
Mär

Übung der U35: Grundlagen der FwDV3

Am ersten Freitagabend im Monat treffen sich unsere jungen & junggebliebenen Feuerwehrkräfte zu ihrem monatlichen Ausbildungsdienst. Intern ist dieser Dienst...