images/technik/Stuetzpunkt/Sttzpunkt_6.jpg

Der Stützpunkt

images/technik/ELW.jpg

ELW 1

Einsatzleitwagen

images/technik/LF16.jpg

LF 16/12

Löschgruppenfahrzeug

images/technik/LF-8.jpg

LF 8/6

Löschgruppenfahrzeug

images/technik/DLAK.jpg

DLA(K) 23/12

Drehleiter

images/technik/GTLF.jpg

TLF 20/45

Tanklöschfahrzeug

images/technik/RW.jpg

RW 2

Rüstwagen

images/technik/GWG.jpg

GWG 2

Gerätewagen-Gefahrgut

images/technik/GW-N.jpg

GW-N

Gerätewagen-Nachschub

images/technik/MTW_1.jpg

MTW

Mannschaftstransportwagen

images/technik/GW-HrG.jpg

GW-HörG

Gerätewagen-Höhenrettung

images/technik/Stapler.jpg

Gabelstapler

images/technik/Collage_alte_Fahrzeuge.jpg

Ehemalige Fahrzeuge

images/technik/LF-15.jpg

Historisches Fahrzeug

Fahrgestell Linde
Zulässige Gesamtmasse  -
Leistung -
Aufbauhersteller -
Baujahr -
Funkrufnahme -
Notwendige Fahrerlaubnis -
Mannschaftsstärke 1/0
 

Die Freiwillige Feuerwehr Idstein verfügt über einen Gabelstapler. Dieser wird beispielsweise verwendet, um bei Einsätzen eine effektive und schnelle Beladung des GW-N mit Einsatzmaterialien zu ermöglichen. Dazu werden diverse Einsatzmittel und Geräte in Hochregalen im Bereich der Fahrzeughalle aufbewahrt. Diese sind dort zumeist auf Europaletten gelagert, damit sie mit Hilfe des Staplers schnell entnommen und verladen werden können. Der Gabelstapler ist zwar ein offizielles Fahrzeug der Feuerwehr, wird jedoch nicht als Einsatzfahrzeug im eigentlichen Sinne genutzt. Er verlässt das Gelände des Stützpunktes nicht.

Damit es beim Betrieb in der geschlossenen Halle nicht zu Verunreinigung der Luft kommt ist der Stapler mit einem Elektroantrieb ausgestattet.